Menu
Lade Veranstaltungen

Weinverkosten online!


Donnerstag 7. Mai 2020 - Donnerstag 4. Juni 2020 - Online!

Wein verkosten… online! Mit Christian Bauer und Josef Schuster – Fortsetzung für September 2020 geplant!

Um trotz Corona-Einschränkungen Weine „schmackhaft“ zu machen, haben wir gemeinsam mit Josef Schuster – KastnerAlles Wein 5 Online-Verkostungen mit live-Schaltungen zu den Winzern organisiert. Infolge des Versand von 3 Weinen war das gemeinsame Verkosten mit den Experten der Betriebe möglich!

 

Donnerstag 7.  Mai ’20

18-19 Uhr

 Ländermatch autochthon International

villa angarano2

Villa Angarano

Roter Muskateller 2018: österreichische Rebsortenrarität, die von Alexander Waberer „wiederentdeckt“ wurde.
Vespaiolo 2018: nicht nur Vespen schmeckt diese italienische Rebsorten aus Bassano del Grappa, Villa Angarano bringt die typischen Jasmin- und Pfirsichnoten hervor, gereift ähnelt sie dem Riesling.
Piqueboul 2018: wird im Languedoc von Hühnern (poules) gepickt, früher vor allem für Wermuth verwendet, nun liegt die Rebsorte wegen seiner feinen Würze im Trend.

Rückblick ab Minute 5,30:  https://youtu.be/DngDVsQbqlY

Donnerstag 14. Mai ’20

18-19 Uhr

 3 italienische Klassiker

Paolo stella

Paolo Stella

Barbera d´Asti 2018 – Giuseppe Stella
Vino nobile di Montepulciano  2016 – il Conventino
Chianti Classico Riserva “il Grigio” 2015 – San Felice
Ein amüsanter Vergleich zwischen einem fruchtig-„wuchtigem“ Barbera und 2 mineralisch-langgereiften Sangiovese im Vino Nobile und Chianti Classico Riserva

Rückblick ab Minute 4: https://youtu.be/wOs5rWGiz5U

Mittwoch 20. Mai ’20

18-19 Uhr

 Reise auf die iberische Halbinsel

Vionta Albarino

Vionta Albarino

Verdejo 2018: in Rueda in Spanien seit 1000 Jahren bekannt, bringt die Rebsorte heute frische Lorbeer- und Wacholder-Aromen hervor.

Albarino 2017: Ob der „Weiße vom Rhein“ wirklich über den Jakobsweg von Deutschland nach Galizien gebracht wurde, sei dahingestellt, er prunkt jedoch mit Frucht und angenehmer Säure.
Arinto 2015: in Portugal bereits 1712 als Rebsorte erwähnt, im Vinho-Verde-Gebiet bringt sie knackige Weine hervor, die an Rieslinge erinnern.
Rückblick ab Minute 3: https://youtu.be/9d-bsuzlk0A

Donnerstag 28. Mai ’20

18-19 Uhr

 Autochthone Sorten aus dem Friaul

Bajta Fattoria Carsica

Bajta Fattoria Carsica

Ribolla Gialla 2018: gehört seit 1299 zur Weinbautradition im Friaul, die Familie Polencic holt in Cormons feine Fruchtnoten und leichte Eleganz hervor.
Friulano 2018: der ehemalige „Tocai“ kam als Verwandter des Sauvignons vor 200 Jahren ins Friaul, Ronco Margherita in Pinzano im Grave-Gebiet bringt die typischen Mandelnoten hervor.
Vitovska 2017: diese Rebsorte wächst nur im Karstgebiet und wurde nach dem slowenischen Ort Vitovlje benannt, Fattoria Carsica Bajta bringen uns Heu-, Birnen-, Quitten- und Zitronennoten näher.

Hier ein Rückblick: https://youtu.be/qEPjH6cVIV0

Donnerstag 4. Juni ’20

18-19 Uhr

 Mediterrane Trendweine

3 Generationen Quartomoro

3 Generationen Quartomoro

Malvazija 2018: Sie ist die Leitsorte im kroatischen Teil von Istrien, Kabula bringt ihren saftigen Fruchtschmelz zu Geltung, der an eine Williams-Birne erinnert.
Vermentino 2018: Er gedeiht besonders gut in Meeresnähe wie auf Sardinien, wo Quartomoro alte Rebsorten und Weinberge wiederentdeckt. Deren Trauben machen diesen Vermentino sehr cremig!
Assyrtiko 2018: zählt zu den hochwertigen Trauben Griechenlands und stammt wahrscheinlich von der Insel Santorin. Die spätreifende Sorte weist sehr viel Mineralität auf.

Hier ein Rückblick: https://youtu.be/9bAgEVLRxOs

Zur Buchung – bis 29. Mai 8 Uhr möglich!

 

Für Herbst 2020 sind neue Online-Verkostungen geplant, bei Interesse bitte bei christian@weinundkultur.eu melden!

Cin Cin!

Christian Bauer – Wein&Kultur                                                                                                                                                                                                          Josef Maria Schuster – Kastner AllesWein

Christian Bauer u. Josef Maria Schuster

 

 

 

Details

Beginn:
Donnerstag 7. Mai 2020
Ende:
Donnerstag 4. Juni 2020

Veranstaltungsort

Online!